top of page

Fragen & Antworten

  • Wo kann ich Bauchtanz lernen?
    Ich biete Kurse in Mattighofen und Braunau an, außerdem gibt es die Möglichkeit Online Private Kurse bei mir zu buchen. Alle Infos findest du auf der Kurs-Seite.
  • Was soll ich zum Kurs anziehen?
    Du sollst dich im Kurs wohl fühlen! Ob Rock, lockere Hose, oder Leggings du darfst anziehen was du willst. Die meisten Studenten kommen in Sportkleidung. Schuhe brauchst du keine, aber Wasserflasche nicht vergessen! Ein Schal für die Hüften ist auch kein muss, wird dir aber helfen die Bewegungen zu spüren/sehen.
  • Wie viel kosten die Kurse?
    Alle Kurse kosten 60€ pro 6er Block.
  • Ich bin unbeweglich/zu alt/zu dünn/zu dick/etc.
    Du bist perfekt wie du bist und bei mir herzlich willkommen. Meine Kurse sind für alle und du wirst auch alle Altersgruppen und Größen bei mir finden. Im ersten Kurs frage ich immer nach ob du irgendwelche Verletzungen hast, damit ich Bewegungen für dich anpassen kann und du musst immer auf dein Körper hören wenn was zwickt.
  • Was ist wenn ich ein Kurs verpasse?
    Du kannst versäumte Stunden in andere Kurse kompensieren. Melde dich bitte bei mir und wir finden eine Lösung!
  • Kann ich bei einem Kurs Schnuppern?
    Wenn die Kurse nicht zu voll sind, dann ja! Schicke mir eine Mail um einen Termin zu finden. Eine Schnupperstunde kostet 10€.
  • Was sind die Benefits von Bauchtanz?
    Bauchtanz ist vergleichbar mit einem Ganzkörpertraining! Beim Bauchtanz ist der ganze Körper im Einsatz und nahezu die gesamte Muskulatur wird beansprucht. Einen besonders intensiven Effekt hat Bauchtanz auf die Bauch-, Rücken-, Beckenboden- und Gesäßmuskulatur. Zudem werden die Arme und Hände sowie die Beine auch trainiert.
  • Warum Bauchtanz?
    Bauchtanz ist nicht nur schön anzusehen, sondern er verbessert auch dein Selbstbewusstsein, deine Kreativität und das allgemeine Wohlbefinden. Du wirst beweglicher, stärkst deine Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur und es ist ein Ganzkörperworkout, das Spaß macht und deiner Seele gut tut.
bottom of page